Die 10 besten KI-Musik Generatoren in 2020

Könnten Sie sich vorstellen, dass die künstliche Intelligenz, von der wir nur maschinelles Lernen annahmen, etwas wirklich Einfallsreiches wie das Schreiben von Musik tun würde?

Klingt erschreckend für mich, KI-Musikgenerator. Während wir alle am meisten über das Potenzial der Menschheit nachdenken, wissen nur wenige von uns, wie sie funktioniert und wie die damit verbundenen Güter funktionieren. Gehen wir zum Artikel und lesen wir über die Generatoren von KI-Liedern.

music composer

Wie funktioniert ein KI-Generator für KI-Musik?

KI wird schon seit geraumer Zeit verwendet, um es als Medium zur Wiedergabe von Musik oder zur Unterstützung von Musikkomponisten zu nutzen. David Bowie trug in den 1990er Jahren zur Entwicklung der Verbasizer-Software bei. Dieses Programm nahm den literarischen Inhalt und arrangierte die Begriffe willkürlich neu, um verschiedene linguistische Variationen zu konstruieren. Im Jahr 2016 verwendeten Wissenschaftler bei Sony die Tools von Flow Machines, um eine Melodie im Beatles-Thema zu erstellen.

Die heutigen KI-Musikgeneratoren verwendeen eine Form der Neuronalen Netze, die mit Hilfe von riesigen Datenmengen, tiefe Lernnetzwerke erzeugt. Den Neuronalen Netzen müssen Massen von Quellmaterial, das alle Arten von Musik abdeckt, zur Verfügung gestellt werden. Das Programm analysiert dann die Daten, um Trends zu erkennen, wie z.B. Rhythmen, Geschwindigkeit, Dauer und Punkte. Wenn die KI dann das Neuronale Netz trainiert, wird sie nach gewisser Iteration dann anfangen, ihre eigenen Melodien zu komponieren.

Die von einem KI-Komponisten geschaffene Musik überzeugt auf der Mikroebene. Wenn es um Kreativität geht, kann man in die Irre geführt werden. Um Ihre eigene Schlussfolgerung zu ziehen, können Sie die folgenden KI-Musikgeneratoren verwenden.

Die zehn bekanntesten Produzenten von KI-Musik im Internet

Wir listen einige KI-Musikgeneratoren während unseres Tests auf, die wir für nützlich halten. Unter der Voraussetzung, dass es noch einige Mängel im Entwicklungsstadium gibt, sind wir der Meinung, dass diese KI-Musikkomponisten sich wahrscheinlich noch weiter verbessern und erweitern werden.

1. Amper Music

  • Kosten:  $83/Monat

Amper AI ist weithin als der beste Komponist auf dem Markt für KI-Musik anerkannt. Diese Software erfordert keine Kenntnisse von der Kodierung oder einer Programmiersprache auf GitHub im Vergleich zu den KI-Generatoren von IBM und Google. Eine Kenntnis von Komposition und Musiktheorie ist ebenfalls nicht notwendig.

Amper AI produziert Songs aus voraufgezeichneten Loops und produziert echte Audiosignale statt MIDI. Sie können das Tempo und die Tonart anpassen; Sie können jedes Instrument sanft wiedergeben oder ganze Instrumentenkits einschalten, um die Stimmung der Musik zu verändern. Der Ton kann dann als Ganzes oder als einzelne Instrumentenschicht (so genannte „Systeme“) exportiert werden.

Dieses Framework kann dazu dienen, die Produktion von Tonspuren zu vereinfachen und die Benutzer bei der Erstellung von Musik durch KI-generierte Algorithmen in einer Vielzahl von Genres zu unterstützen.

amper

Pros:

  • Einfach zu benutzen
  • Soundtracks können editiert werden

Cons:

  • die kostenlose Version hat zu viele Einschränkungen
  • vergleichsweise teuer

2. AIVA.ai

  • Preis: abhängig von den verschiedenen Abonnement-Modellen

AIVA scheint einen tiefen Hintergrund in der Erzeugung dramatischer Klänge für Werbespots, Computerspiele und Filme zu haben. Sie können es verwenden, um Lieder zu produzieren, ohne dass eine Lizenz für Lieder erforderlich ist.

Wenn Sie einen voreingestellten Stil auswählen und auf „Build“ klicken, können Sie mit diesem KI-Musikkomponisten Musik automatisch rendern. Außerdem kann er für Personen nützlich sein, die einen professionelleren und Genre-spezifischen KI-Musikkomponisten suchen. Sie können auch die generierten Lieder nachträglich bearbeiten und anpassen.

Wenn Sie keinen erfahrenen und starken KI-Komponisten benötigen, dann registrieren sie sich für die kostenlose Edition. Wenn Ihnen jedoch Aiva.ai sehr gefällt, können Sie in der kostenpflichtigen Version eine erweiterte Funktionsvielfalt nutzen.

aiva

Pros:

  • eine gute kostenlose Nutzbarkeit des Programms
  • die Musikstücke können editiert werden

Cons:

  • kein Video-upload
  • die Registrierungs e-mail könnte im Spam-Ordner landen

3. Ecrett Music

  • Preis: INDIVIDUAL $ 4.99/Monat

Ecrett Music hat eine sehr elegante und übersichtliche GUI mit einer breiten Palette von Bildern, Stimmungen und Genres. Sie müssen ein Video, für das Sie Audio produzieren möchten, nach der Registrierung und dem Abonnement hochladen und den gewünschten Stil wählen. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche Musik machen und warten Sie, bis der Soundtrack erstellt ist.

Bevor Sie bezahlen, erhalten Sie eine Test-Periode. Wenn Sie möchten, können Sie ein Upgrade auf das vollständige Album durchführen oder die Musik, die in der Vorschau angezeigt wurde, streamen. Auch wenn sie vielleicht nicht so originell ist, gefällt mir die gemachte Musik wirklich gut. Als Hintergrundmusik ohne Copyright-Problem reicht sie aus, um ein Musikstück für Ihren Film zu produzieren.

ecrett music

Pros:

  • einfach zu benutzen
  • Probeversion ist verfügbar

Cons:

  • die Songs können nicht nachträglich editiert werden

4. Humtap

  • Preis: Free
  • Kompatibilität: iOS

Diese KI-fähige App ermöglicht es Benutzern, erstklassige Studiomusik direkt auf ihrem Telefon mit natürlicher menschlicher Stimme zu erstellen. Sie können nur eine Melodie summen, und die Software erzeugt sofort einen ganzen Song mit vielen Instrumenten. Mit einer einzigen Taste können Sie einen Song verlangsamen oder beschleunigen oder Beats hinzufügen.

Sie können auch Gesang auf die von Ihnen erstellte Musik anwenden und den Gesang mit 5 Effekten verändern. Sie können Videos oder Bilder von der Kameraroll zu Ihren Erinnerungen hinzufügen. Der Humtap AI Musikkomponist speichert alle Tracks und Videos auf Ihrem Computer oder dem Handy.

humtap

Pros:

  • die Software erzeugt sehr gute Musikstücke

Cons:

  • stürzt manchmal ab

5. Amadeus Code

  • Preis: Kostenlos und Bezahlabo
  • Kompatibilität: iOS

Diese iOS-basierte Software wurde entwickelt, um sowohl für professionelle Musiker als auch für Musikliebhaber auf einfache Weise neue Melodien zu erstellen. Die Musik, die Sie mit Amadeus Code erzeugen, kann für eine künstlerischere Ausgabe als Audio- und MIDI-Dateien auf einer DAW Ihrer Wahl exportiert werden.

Auf dieser Website werden Hunderte von Akkordfolgen gemäß ihrer Definition vorinstalliert und dann weitere auf der Grundlage der beliebtesten Lieder in der Musik gesammelt. Der Amadeus-Code wird unzählige Variationen der Melodie ergeben.

Einige Benutzer haben kommentiert, dass die durch den Amadeus-Code erzeugte Musik „rein und steril“ sei, da sie eine Emotion bezüglich der „Banalität des Algorithmus“ verbieten würde.

amadeus

Pros:

  • Gute Data Sets
  • Kann als audio and MIDI file exportiert werden

Cons:

  • die Qualität der generierten Songs ist gewöhnungsbedürftig

6. Computoser

Der Computer verwendet einen Algorithmus, um innovative Musik durch Mischen von Klängen, Rhythmen und Instrumenten zu konstruieren. Da das Produkt noch in der Entwicklung ist, können sowohl positive als auch schlechte Resultate erzeugt werden. Sie können sich dafür entscheiden, der Webseite nach dem Abspielen der produzierten Musik mitzuteilen, wie ihnen das Ergebnis gefällt.

Das GUI ist sehr einfach und lesbar. Sie müssen nur die gewünschten Auswahlmöglichkeiten auswählen und auf Play drücken, um Ihr Album zu genießen. Die produzierte Musik kann sogar heruntergeladen werden, wenn Sie möchten. Es unterstützt MIDI-, MP3- und MusicXML-Audioexport. Und über die Lizenzfrage müssen Sie sich keine Gedanken machen.

Computoser

Pros:

  • einfach zu benutzen
  • die Lieder können heruntergeladen werden

Cons:

  • keine Möglichkeit die Lieder zu bearbeiten

7. Magenta Tools by Google

Diese endlosen Drums ist eine der vorgefertigten Ressourcen, die Magenta Tools anbietet. Es handelt sich um einen Schlagzeuger, der aus regulärer Musik besteht, die, wie der Name schon sagt, durch maschinelles Lernen arrangiert wurde. „Die Maschine hatte keine Erklärungen oder Tags – nur Audio“, wie in der GitHub-Übersicht definiert.

„Die Maschine brachte verwandte Klänge durch eine Methode namens t-SNE näher zusammen. Sie könnten Schläge mit dem Drum-Sequenzer rendern, indem Sie eine Karte verwenden, um die Nachbarschaften mit ähnlichen Klängen zu entdecken.

Das GUI ist ziemlich einfach. Sie können Musik mit vier Kategorien kombiniert finden, indem Sie durch die Karte scrollen oder nach einer allgemeinen Klangart suchen. Sie können auch über die unteren Schaltflächen Elemente ändern oder das Tempo anpassen.

google drum

Pros:

  • Data set is composed of everyday sounds, which is quite interesting and creative

Cons:

  • It seems that the generated videos are not allowed to download

8. Chrome Browser Song Maker

Technisch gesehen ist diese Chrome Music Lab-Plattform in keiner Weise ein KI-Musikautor, da sie nicht in der Lage ist, Musik auf einer großen Anzahl von Daten automatisch zu produzieren. Es ist nur ein Werkzeug, mit dem fast jeder Musik komponieren kann. Es muss nichts über Tonhöhe, Klang oder Rhythmus verstanden werden.

Die GUI wird in erster Linie durch eine Karte unterstützt, die die Schläge der X-Achse und die Y-Töne anzeigt. Sie können ein melodiöses Musikstück erstellen, indem Sie jedes einzelne Quadrat ausfüllen. Am Ende der Liste stehen die Klanginstrumente (Klavier, Gitarre, Streicher, Marimba, Holzblasinstrumente) und die Variationen der Schlaginstrumente (elektrisch, Blocking, Bausatz, Conga) (vier Variationen). Sie können manuell über eine MIDI-Tastatur wählen, drücken, verbinden oder singen.

Sie können bis zu 16 Takte machen, sich in skurrile Taktarten wie 5/4 oder 12/8 bewegen, die Note in 3 oder 16 Noten unterteilen, eine andere Größe und Starttaste wählen und den Tonumfang auf 3 Oktaven erweitern.

song maker

Pros

  • Compose music in a quite easy way with much fun

Cons

  • Can not generate music automatically

9. BRAIN.FM

  • Price: Subscription plans start from $6,95 per month

Diese Website bietet Ihnen nur eine Sammlung von KI-generierter Musik, um den Geist zu erfrischen. Wie der Name dieser Plattform bereits sagt, hilft Ihnen diese Plattform dabei, Musik nach Ihren Wünschen für die Entspannung des Gehirns zu produzieren.

Es scheint, als ob diese App für Leute gemacht ist, die Zeit bei der Arbeit verbringen und Musik zur Entspannung brauchen. Sie sollten sich nicht dafür entscheiden, einen KI-Musikautor damit zu beauftragen, Musik für Ihre Videos oder ähnliches zu produzieren. Wenn Sie jedoch einfach nur Musik benötigen, die von KI erstellt wurde, könnte diese Seite für Sie das Richtige sein, um sie zu schätzen oder zu verstehen.

brain.fm

Pros

  • Relax with a lot of AI-generated music in various genres
  • With a subscribed version, you can enjoy offline access

Cons

  • Can’t generate your own music

 10. MuseNet by OpenAI

Die neue Online-Plattform OpenAI MuseNet soll in der Lage sein, Lieder mit zehn verschiedenen Instrumenten zu produzieren und in 15 verschiedenen Arten zu musizieren. Sie kann auch moderne Künstler wie Lady Gaga oder romantische Komponisten wie Mozart imitieren.

MuseNet ist in der Lage, mit Hilfe eines tiefen neuronalen Netzes, das auf einer Datensammlung von MIDI-Dateien aus Online-Quellen trainiert wurde, Musik über lange Zeiträume hinweg zu interpretieren.

Um die SOUNDCLOUD-Beispiele zu sehen, sollten Sie auf die Website von MuseNet gehen. Aktuell scheint es jedoch so, als ob man anstatt eigene Lieder zu machen, nur Beispiele dieser KI-Tracks abspielen kann.

musenet

Pros:

  • A great number of samples available

Cons:

  • Can’t generate your own music

Wird der Produzent von KI-Musik tatsächlich Musiker ersetzen?

Kann angesichts der Anzahl der KI-Musikgeneratoren jemand von Ihnen bezweifeln, dass die von KI erzeugte Musik so gut wie ein menschlicher Komponist ist, um einen Preis für einen Originalsong zu erhalten? Vielleicht nicht. Definitiv nicht. Wird es Arbeitsplätze vernichten? Wie soll das Urheberrecht betroffen sein? Kann es jemals ohne einen Menschen funktionieren?

Einer der Vorteile dieser KI-Musikkomponisten ist definitiv, dass sie ein Stück Originalmusik schreiben und produzieren können, ohne Musikkenntnisse zu haben und dies hundertfach wiederholen zu können.  

Fazit

Die Aussichten der KI-Musikkomponisten sind nach wie vor unsicher, da sich mehrere dieser Innovationen noch in der Umsetzungsphase befinden. Die oben aufgeführten KI-Komponisten können in diesem Sinne sehr gut funktionieren. Bevor sie sich kostenpflichtig irgendwo registrieren, stellen sie sicher, dass die jeweilige Musik-KI ihren Anforderungen entspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.